Umschulung

Berufliche WEITERBILDUNG (FbW)

In allen Berufszweigen ist der Weg zum Berufsabschluss auch in Form einer Umschulung als FbW-Maßnahme möglich. Die Umschulung erfolgt im Vergleich zur Berufsausbildung in verkürzter Form und dauert i.d.R. 24 Monate. Es handelt sich um eine überbetriebliche Umschulung, die praktische Ausbildung findet in unseren eigenen Zweckbetrieben statt.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Ausreichende Deutschkenntnisse sind vorhanden
  • Abgeschlossene oder zumindest begonnene Berufsausbildung
  • Möglichkeit zur Anstellung im erlernten Beruf ist nicht (mehr) möglich
  • Arbeitslosigkeit oder von Arbeitslosigkeit bedroht

Teilnehmer an Umschulungsmaßnahmen benötigen dafür einen Bildungsgutschein vom Jobcenter oder von der BA.


AZAV Traeger farbe de      ISO 9001 farbe de      ESF Logo 4c 02